AWS Kurierservice GmbH
 

Office:

Seestraße 11
85757 Karlsfeld

 

Logistikzentrum:

Dieselstraße 11

85757 Karlsfeld

info@aws-kurier.de

 

Tel. +49 8131-2604855

Mobil +49 173-9825341

Gewichtsbeschränkungen für Pakete

 

Bitte beachten sie die Gewichtsgrenzen für Pakete. Die folgenden Einschränkungen gelten für einzelne Pakete. Es gibt keine Begrenzung für das Gesamtgewicht ihrer Sendung.

  • Pakete dürfen, wenn eine Person zum einladen vorhanden bis zu 70 kg wiegen.
  • Pakete, die ein Gewicht von 25 kg überschreiten, erfordern einen speziellen Aufkleber zur Kennzeichnung als schweres Paket.
  • Sperrgutpakete und Pakete, die im Verhältnis zum Gewicht sehr groß sind, erfordern besondere Preis- und Volumengewichtsberechnungen.
  • Die oben aufgeführten Begrenzungen gelten für die meisten Pakete und Bestimmungsorte, jedoch gibt es einige Unterschiede aufgrund verschiedener ortsspezifischer Einschränkungen in einigen Ländern.
  • Für weitere Informationen kontaktieren sie uns.

 

Informationen zum Volumengewicht

 

Das Volumengewicht ist eine Standardformel, die in der gesamten Luftfrachtindustrie zur Anwendung kommt und bei der die Dichte in die Berechnung der Versandkosten mit einfließt. Das Volumengewicht wird nach dem volumetrischen Standard der IATA (International Air Transportation Association) bestimmt. Anhand der Berechnung wird der Raum, den das Paket in einem Flugzeug einnehmen wird, in Beziehung zum tatsächlichen Gewicht des Pakets gesetzt.
Sie sollten eine Ermittlung des Volumengewichts des Pakets vornehmen, wenn das Paket im Verhältnis zum Gewicht sehr groß ist. Anschließend können sie das tatsächliche Gewicht des Pakets mit dem Volumengewicht vergleichen.
Ihr Versandtarif richtet sich nach dem höheren der beiden Werte, das heißt nach dem tatsächlichen Gesamtsgewicht oder nach dem Gesamtvolumengewicht aller Pakete ihrer Sendung. Das höhere Gewicht wird zur Berechnung ihrer Versandtarife herangezogen.

 

Wie stelle ich das Volumengewicht meines Pakets fest

 

Berechnen sie das Volumen des Pakets, indem sie die Höhe in cm (Nummer 1 im Diagramm) mit der Länge in cm (Nummer 2 im Diagramm) und der Breite in cm (Nummer 3 im Diagramm) multiplizieren. Runden sie jeweils auf oder ab in volle cm. Das Ergebnis ist das Volumen des Pakets. Zur Berechnung des Volumengewichts des Pakets in Kilogramm dividieren sie das Volumen des Pakets in Zentimetern durch 5000. Runden sie das Ergebnis auf das nächste volle Kilogramm auf. Vergleichen sie das tatsächliche Gewicht mit dem Volumengewicht des Pakets und nehmen Sie den höheren Wert zur Berechnung der Versandtarife.
Wenn ihre Sendung aus mehreren Paketen besteht, bilden sie die Summe der Volumengewichte aller Pakete, um das Volumengewicht der gesamten Sendung zu bestimmen.  



Druckversion Druckversion | Sitemap
© AWS Kurierservice GmbH 2004-2018